Gebrauchte, noch funktionierende Elektrogeräte wiederverwenden statt verwerten

Ein Elektrogerät wird nicht mehr gebraucht, funktioniert aber noch klaglos, ist komplett und sauber? 
Dann ist dieses ein idealer „Kandidat“ für „Re-Use“, wie das Wieder- oder Weiter-verwenden international bezeichnet wird. Funktionierende Geräte können neben der Elektro-Altgeräte-Abgabe am Altstoffzentrum oder Bauhof auch landesweit bei den Sammelstellen der Gemeinden oder in den Caritas Carla-Shops abgegeben werden. In der Elektro-Werkstätte der Caritas Vorarlberg werden die gesammelten Geräte geprüft und im carla-Einkaufspark in Altach verkauft. Die Erlöse decken einen Teil der Aufbereitungskosten. 

Re-Use-geeignete Elektrogeräte, sofern sie funktionstüchtig, komplett und sauber sind:

  • Großgeräte wie Herde, Backrohre und ähnliches
  • Haushalts- und Küchengeräte
  • Elektro-Werkzeuge und Gartengeräte mit Kabel
  • Unterhaltungselektronik

Nicht Re-Use-geeignet

  • Kühlschränke und Gefriergeräte (hygienische Gründe)
  • Handys und Computer (Datenschutz)
  • Geräte mit Akkus (Akkuersatz zu teuer)
  • Drucker (Patronenersatz zu teuer)
  • Röhrenbildschirme (keine Abnehmer)

Auch diese Geräte können an den Sammelstellen der Gemeinden kostenlos abgegeben werden, gehen aber in die Verwertung.

Bernhard Oberhauser (ASZ Hofsteig) und Aaron Oberscheider (Umweltverband) laden stellvertretend ein, noch brauchbare Elektrogeräte an den Sammelstellen abzugeben. 

Quelle: Umweltverband

 

Gebrauchtes Elektrogerät abgeben – attraktive Preise gewinnen

Mit „Re-Use“ gibt es übrigens jedes Quartal attraktive Preise zu gewinnen: Die ersten Gewinner haben ihre Preise bereits erhalten, die nächste Verlosung findet im März 2018 statt.

Gute Gründe, Gegenstände möglichst lange zu nutzen

Werden funktionierende Gegenstände möglichst lange genutzt, schont das Umwelt und Ressourcen und lässt die Abfallberge langsamer wachsen. Zudem schafft das Prüfen und Aufbereiten der abgegebenen Geräte Arbeitsplätze in der Region, gute Geräte stehen anderen kostengünstig zur Verfügung.

Mehr Informationen

zum Thema Re-Use von Elektrogeräten und zum Gewinnspiel gibt es bei den Gemeinden, auf www.abfallv.at oder in der kostenlosen abfall|v-App.

Aaron Oberscheider/Umweltverband;
05572 55450-1018, a.oberscheider@gemeindehaus.at

 

mprove unterstützt den Vorarlberger Umweltverband in der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Facebookgoogle_pluspinterestlinkedin

Diesen Beitrag teilen auf