3 Tage Ausnahmezustand in der Volksschule Andelsbuch

Die Schule wurde nämlich an den vergangenen drei Tagen kurzerhand zur Ideenwerkstatt umfunktioniert. Das Schulentwicklungsprojekt, das wir im letzten Jahr als Beteilungsprojekt begonnen haben, ging nun in die nächste Runde.

Am Vormittag waren die SchülerInnen der 8 Lernateliers im Einsatz und malten, fotografierten und bastelten ihre Ideen und Wünsche für die geplante Schulsanierung.
Pädagoginnen, PartnerInnen, Eltern und GebäudenutzerInnen brachten sich dann nachmittags in den Workshops ein. Dabei wurden die Ergebnisse vom letzten Jahr auf ihre Umsetzbarkeit geprüft und zu architektonischen Lösungsmöglichkeiten kombiniert.

Am 3. Tag der Ideenwerkstatt wurden die Ergebnisse bereits der Öffentlichkeit präsentiert.

 

 

Facebookgoogle_pluspinterestlinkedin

Diesen Beitrag teilen auf