Die Gemeinden Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt stellen sich auch gemeinsam dem Klimawandel: Sie setzen als neue KLAR!- Klimawandel-Anpassungsregion plan b jetzt ergänzende regionale Maßnahmen um, die auf breiter Basis entwickelt und beschlossen worden sind. Eine eigene Position wurde geschaffen, um sie dabei zu unterstützen: Julie Buschbaum hat ihre Arbeit als KLAR!-Managerin jetzt aufgenommen.

Die sechs plan b-Gemeinden haben bekanntlich, unterstützt vom KLAR!-Förderprogramm des Österreichischen Klima- und Energiefonds, ein regionales Klimawandel-Anpassungskonzept mit elf pragmatischen, wirksamen Maßnahmen entwickelt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der gemeindeübergreifenden Planung und Gestaltung von Infrastruktur, Mobilität, Hochwasserschutz und Erholungsraum.

So werden in den kommenden zwei Jahren unter anderem 800 Bäume in der Region gepflanzt, Voraussetzungen für das Renaturieren von Kleingewässern oder für das Reaktivieren von Trinkbrunnen-Netzen geschaffen, Bushaltestellen klimafit gemacht und Temperaturmessungen in den Gemeinden durchgeführt.

Weitere Informationen unter: klar-anpassungsregionen.at oder hier.

KLAR!-Regionssprecher Bgm. Thomas Schierle und die neue KLAR!-Managerin Julie Buschbaum mit neu zu pflanzenden Bäumen. | Quelle: plan b.

Facebookpinterestlinkedinmail

Diesen Beitrag teilen auf