In St. Arbogast drehte sich am 24. Oktober 2019 über Einladung des Netzwerks „Gastgeben auf Vorarlberger Art“ (GVA) alles um das Thema „Gastfreundschaft“: Was sind Freuden und Grenzen, wie gelingt gute Gastfreundschaft, was erleben andere? Rund 100 TeilnehmerInnen „investierten“ diesen Tag, um für sich und die eigene Organisation, genauso aber auch für das GVA-Netzwerk und die gesamte Vorarlberger Tourismusbranche wirksame Impulse zu geben und zu erhalten.

mprove ist Mitglied im GVA-Netzwerk, Alois Mätzler moderierte eine der Dialoggruppen „Gastfreundschaft am Prüfstand“.

Weitere Informationen gibt es unter: https://gva.vorarlberg.travel/

Facebookpinterestlinkedin

Diesen Beitrag teilen auf