Auch in unserer Region ist der Klimawandel spürbar: Nicht nur Hitzetage und Tropennächte nehmen zu, sondern auch die Trockenperioden werden nach den vorliegenden Informationen mehr. Die sechs plan b-Gemeinden arbeiten zurzeit an einem gemeinsamen Arbeitsprogramm, um die negativen Auswirkungen möglichst zu reduzieren. Den aktuellen Status haben politische VertreterInnen aller sechs Gemeinden in einer gemeinsamen regionalen Arbeitssitzung am 17. Oktober 2019 in Schwarzach diskutiert. Ziel ist es, ergänzend zu den Bestrebungen auf EU-, Bundes- und Landesebene funktionierende Lösungen für Region und Gemeinden zu finden. In den kommenden Monaten werden sich die Gemeinden mit dem regionalen Arbeitsprogramm befassen.

Weitere Infos zum Klimawandel und den Auswirkungen auf unsere Region gibt es auch auf der Webseite der Gemeinden oder auf mobilplanb.at.

Facebookpinterestlinkedin

Diesen Beitrag teilen auf